Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Family

Ja, meine Familie ist wirklich sehr nett.

Meine Gastmutter heisst Christa und ist 35 Jahre alt. Sie ist urspruenglich aus Wien und lebt schon seit ca. 8 Jahren hier in New York. Marti, so heisst mein Gastvater. Er ist 31 Jahre alt und urspruenglich aus Uruguay.

Ich habe 2 Kinder auf die ich aufpassen muss. Die Kleinere heisst Anaise und ist 18 Monate alt und die Aeltere heisst Aimee und ist ca 4 Jahre und 8 Monate alt.

Yeah, this is my family.

25.9.06 01:09

bisher 24 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nadine / Website (25.9.06 09:35)
deine familie ist ja echt noch voll jung,des is klass,weil mit denen kannst dann echt klasse sachn unternehmen+kannst auch vielleicht mal mit ihnen fortgehn..aber die kinder sind halt scho noch sehr klein.kannst dich gleich mal in die mutterrolle reinfuehlen


margit (25.9.06 10:48)
wie sprecht ihr miteinander? mit wem sprichst du englisch, mit wem spanisch und mit wem deutsch? ihr habt ja wirklich einen multikultisprachlichen haushalt. das stell ich mir manchmal auch ein bissl verwirrend vor im kopf, so wie's mir manchmal geht, wenn ich englisch sprechen will und spanisch denke, dann kommen hin und wieder echt witzige sachen dabei raus.

abrazotes mum


ct (25.9.06 10:57)
klingt ja echt unglaubich die Familie.


Britta / Website (25.9.06 16:30)
ja, das würd mich auch mal interessieren,wie ihr euch da jetzt wirklich verständigt im haus! Ist best. verwirrend,wie die margit schon gesagt hat: ich bin total durcheinander gekommen,als hier engländer auf besuch waren!Hab angefangen mit den schweizern englisch zu reden und umgekehrt..Naja, und was die Eltern betrifft: Bei mir ist die Mutter auch erst 32 oder 33 und der Vater glaub ich 38. Daher sind die kinder ja auch noch so klein *gg*.


Carms (25.9.06 16:53)
hmm...da kann man ja überall komentiren...des is gar nit so leicht sich da zu entscheiden.
Ja mir kommen die begriffe auch alle nur von filmen bekannt vor (so wie alle anderen bereits erwähnt haben), das muss ein irre gefühl sein so sachen wie den central park und broadway live zu erleben!
was die sprache mit deiner family anlangt...da kommen sicher total lustige kombinationen raus wenn man einmal auf englisch und dann auf spanisch denken muss....so wörter wie MOLESTIEREN oder so
du wie schauts denn mit schokoladen vorräten aus...muss da nachgeholfen werden indem ich was schicke???
ja liebe alena bin schon gespannt was du als nächstes alles so erlebst in NYC!

tqm! viel spaß!


margit (26.9.06 10:48)
Ja, ich wollt auch schon fragen, ob du irgendetwas brauchst aus austria. hast du deine
süßen vorräte noch im flugzeug aufgeschmaust oder ist noch was übriggeblieben?
ich find das echt toll, dass wir so kommunizieren können, die welt ist irgendwie schon "klein" geworden, die nadine schreibt dir aus England, britta aus der schweiz, wir aus österreich, und wer weiß, von welchem zipfel der welt du noch nachrichten bekommst. hab dich lieb!!!!!!!!!


sigi (26.9.06 17:10)
Hi Alena, ich finde deinen web blog echt super.
Auf diese Weise zu kommunizeren ist toll. Freue mich schon, wenn dir dich besuchen. Bis dahin wirst du sicher noch viele coole Erlebnisse haben. Alles Liebe, Sigi


nadine / Website (26.9.06 23:31)
@sigi.Wann fliegts denn rueber?Haben die Lehrer soooo..viel Urlab oder ist unser geliebter Direktor so grosszuegig geworden?
Echt zu beneiden: Aufenthalt in NYC und dann gleich 3 Wochen auf KUBA


Alena (27.9.06 02:12)
@ mama und @ carms: also ich habe noch suessigkeiten vom flug. ich habe keine einzigen gegessen. also bis jetzt habe ich noch vorrat. ich melde mich schon, wenn ich was brauche. danke


nadine / Website (28.9.06 13:30)
Mei klass.Ich haett auch gern mal wieder a "Milka"da.Du bist echt gscheit,dass du dir sowas mitnimmst.War das ueberhaupt erlaubt?Weil i hab kane Fluessigkeiten und Lebensmittel mitnehmen duerfen.


margit (28.9.06 20:33)
schmeckt die schokolade in NY auch so gut wie die milka? oder hast noch keine probiert.
was gibts denn bei euch so zum essen? Fast food oder gesundes futter. musst du auch kochen?
bussi mumes gibt soviele Fragen, ich bin halt einfach neugierig.


Alena (29.9.06 03:42)
@ Nadine: Also, ich habe die Suessigkeiten im Handgepaeck mitgehabt und mich hat es ehrlic gesagt selber sehr gewundert, dass sie nicht einmal nachgeschaut haben, wass ich alles mithabe. Also, es war kein Problem. Ich war selber wirklich sehr erstaunt. Und sie haben mich nicht einmal gefragt, was ich hier so mache.


Alena (29.9.06 03:46)
@ Mama: Also, Schokolade habe ich hier noch keine probiert. Und bis jetzt habe ich eigentlich noch nicht wirklich Fast Food gegessen. Hier in der Wohnung gibt es eigentlich gesundes Essen, Christa kauft hauptsaechlich "Organiscs" Lebensmittel ein, das kann man so mit "Ja-natuerlich" vergleichen.
ja, kochen muss ich manchmal. Heute habe ich zum Beispiel einen Erdapfelsalat gemacht und Fischstaebchen ins Rohr gegeben. Ich freue mich, wenn ich deine Fragen beantworten darf, tu ich ja gerne, Mami.


margit (29.9.06 12:25)
das freut mich. du hast uns noch gar nicht erzählt wie deine einreise war, mit foto und fingerabdruck und so.bei uns ists total schön, wie im sommer. hoffentlich bleibts noch lang so. abrazote mum


Alena (29.9.06 15:16)
@ mama: hab ich nicht? ich dachte mir ich hab das bei meinem resten rundmail hineingeschrieben. also die einreise war "todllanfoch". Ich habe diese zettel, die ich im flugzeug ausfuellen musste und natuerlich erst nach 3 versuchen geschafft habe sie richtig auszufuellen, beim zoll abgeben muessen, dazu meinen pass. dann haben sie fingerbabdruecke und ein foto von mir gemacht und ich durfte durchgehen. mich hat es wirklich gewundert, dass sie mich keine einzige frage gestellt haben, was ich hier mache. und meine koffer haben sie auch nicht durchgeschaut, also haette ich ruhig kernoel und wein mitnhemen koennen. aber die gastgeschenke haben gepasst, sie haben sich sehr gefreut. und diese Glaskette passt perfekt in diese wohnung, weil hier ja auch vieles mit so bunten durchsichtigen glassteinen verziert ist. guter kauf, Mami.


Alena (29.9.06 15:17)
@ mama: aja, das wetter bei uns ist heute schlecht. deswegen werde ich nicht nach coney island fahren. werde aber vielleicht in eine kleine schopping mall und nach manhattan fahren. juhu, schoppen.


nadine / Website (29.9.06 21:01)
Also,bist du bei der naechsten Einreise schon ganz routiniert und spazierst ohne Bauchwehgefuehl durch den Zoll...was hast du als Gastgeschenk mitgebracht?


margit (30.9.06 14:21)
jaja, die rechtschreibung, "sie haben mich keine einzige frage gestellt", alena, alena, klingt ja fast wie bämische dackl. scherz bussi


Alena (30.9.06 23:04)
@ Nadine: also den kindern habe ich 2 voll suesse kuschelweiche stofftiere mitgebracht. einen loewen und einen tiger. und christa eine kerze und so eine dekorationskette aus bunten glassteinen.


Alena (30.9.06 23:07)
@ mama: jaja, diese rechtschreibung. vielleicht sollte ich doch wieder in die schule zurueck. oh nein, ich freue mich schon soooooooo aufs studieren. also, die bewerbungdfrist ist am 30 maerz. und der reihungstest am 24,25 und 26 april. also werde ichb hier bis zum 15 april bleiben. und wahrscheinlich am 15 jaenner wieder herfliegen.


nadine / Website (30.9.06 23:30)
JAJA,die REihungstests..viele von uns muessen frueher als geplant nach Hause zurueckkehren und sind darueber nicht einmal traurig..man stelle sich das einmal vor*g*
wieso weisst du schon jetzt,wann was ist?


Alena (1.10.06 03:12)
@ nadine: weil die reihungstest fuer hebamme immer schon im april sind. und die termine stehen seit kurzem schon im internet, zu midest bei der fh-joanneum. willst eigentlich noch immer nach kufstein?


margit (1.10.06 18:46)
da hast du ja anscheinend schon mehr klarheit für dich gewonnen. was hast du jetzt in deiner freizeit gemacht? bussi mum


Alena (3.10.06 17:54)
@ Mami: fuer was habe ich mehr klarheit gewonnen?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen