Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Halloween

Es spukt, es spukt, es spukt, es spukt, es spukt, es spukt

Ja, morgen ist Halloween. Ich werde euch dann berichten wie es war. Wir gehen mit den Kindern "trick or treat". Und ich habe gehoert, dass es in Manhattan eine riessen "Halloween Parade" gibt, die ich mir fast anschauen muss, denn die ist wirklich gigantisch. Ich habe zwar ein bisschen ein murmliges Gefuehl alleine dorthin zu gehen, weil da so viele Leute sein werden, aber ich muss da glaube ich meinen Mut erfassen und hinfahren. Ihr werdet natuerlich erfahren, ob ich hingefahren bin und wie es war.

Seid ihr schon neugierig?

31.10.06 02:52

bisher 14 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Britta / Website (31.10.06 09:43)
Also bei mir ist das ja nichts besonderes, hier wird das so werden wie in Weiz -in österreich. Aber in Amerika und England ist das bestimmt was ganz anderes, da musst fast einmal dabei sein-wennst halt gerade zu der Zeit da bist-so schnell wirst das ja nicht mehr erleben (auch wenn man kein Halloween-Fan ist, man kann sichs ja mal anschauen!)


margit (31.10.06 13:04)
eigentlich ist halloween für mich überhaupt nicht wichtig, aber ich bin neugierig, was du erzählen wirst. pass gut auf dich auf. ich schick dir ein paar schutzengel, die dich gegen die geister schützen und auch auf dich aufpassen.
abrazote de un elefante mam


nadine (31.10.06 14:30)
Ja also,ich werde mich mit Halloween ja nicht weiter auseinander setzen.Schliesse alle Rolllaeden und mache die Lichter aus.Gehe aber dann fort..Aber eine Parade duerfte ja auch cool sein..Ich finde es in Ordnung,wenn man es in Amerika so richtig auslebt..hier in England hat es damit ja eigentlich nichts zu tun,genauso wenig wie in Oesterreich..aber gut.Wuensch dir viel Spass und pass auf,dass dich kein Geist mitnimmt*G*


Alena (31.10.06 17:08)
@ Britta: ja so denke ich auch. ich bin eigentlich echt nicht so ein halloween fan, aber wenn ich schon einmal hier bin, dann schaue ich es mir an.


Alena (31.10.06 17:09)
@ mama: ja, ich werde auf mich aufpassen, ich will eh nicht lange dort bleiben, wills mir wirklich nur kurz anschauen. und vielleicht geht ja maria, das deutsche au-pair mit mir mit. ich hab sie leider noch nicht erreicht.


Alena (31.10.06 17:11)
@ Nadine: ja, ich werde auf mich aufpassen, ein bisschen angst habe ich schon, denn da sind anscheinend die verruecktesten verkleideten. wie gesagt, ich bleib sicher nicht lange dort. und fahre dann glaube ich so schnell wie moeglich wieder nach hause.


Ina (31.10.06 19:11)
Alena, ich finde es auch gut, dass Du Dir das anschaust. Aber ein bisschen wird es wohl wie Fasching sein - wenn man dann so kostuemiert ist, dass man nicht erkannt wird, sinkt die Hemmschwelle (der Alkohol tut sein Uebriges dazu, aber in Amerika darf man ja nicht oeffentlich saufen...) und dann tun die Leute oft Sachen, die sie sonst nicht machen wuerden und das ist halt das Nervige.
Ich habe extra Suessigkeiten gekauft, aber es hat noch niemand geklingelt, schade. Aber jetzt sind alle Kinder, die wir kennen, wohl schon zu alt fuer diesen Spass.


nadine (31.10.06 19:29)
@Ina:Wenn du so scharf darauf bist,dann bitte doch den Wolfi,dass er bei dir anlaeutet*G*und die Edererkinder sind auch nicht gekommen?Ich finde halt,dass man in Oesterreich eher nicht damit rechnen sollte,oder?Oder wie war das bei euch sonst immer so?
@Alena:Ja ich treffe mich jetzt um halb neun Uhr in St.Albans mit Eva(aus Ulm)und wir schauen uns mal um,bin ja schon sehr gespannt,welche Verrueckten da rumlaufen..und wie das dann ablaeuft


Ina (31.10.06 21:26)
@Nadine: mei, die Eva isch echt aus Ulm? I glaubs net, des find i echt kähl!!!!
Und jetzt hat doch noch ein Kind bei uns gelaeutet, bin ich meine sweets doch noch los geworden.
@Alena: ich kann nicht anders, entschuldige meine Korrekturversessenheit (vielleicht bin ich doch eine verkappte Lehrerin): aber wenns spuckt, dann koennte das hoechstens ein Lama sein oder irgendein Virus geht um und man hat die Speiberei. Aber ich hoffe, dass die Geister - auch in den USA - nur SPUKEN.
Aber Du nimmst mir die Verbesserei net uebel, oder?


Alena (1.11.06 15:13)
@ Ina: JA, ich war dort. Aber es gab keinen Moment, wo es fuer mich irgendwie unangenehm war und ausserdem war ja Maria mit. Aber es war wirklich so wie im Fasching. Sind dann noch Kinder gekommen, um sich ein paar Zuckerl zu holen?


Alena (1.11.06 15:14)
@ Nadine: Wie war denn dein Halloweentag in St. Albans? Waren viele Verrueckte unterwegs? BEi mir in NEw Yorkmeigentlich nicht wirklich.


Alena (1.11.06 15:16)
@ Ina: nein nein, nehme ich dir nicht.Und ja, die Geister in den USA haben auch nur gespukt. Jaja, die Rechtschreibung.


nadine (1.11.06 17:04)
Ja die Rechtschreibung schleicht sich auf anderen Blogs auch ein..ich nenne aber keine Namen.Gebe nur einen Tipp ab,es sind weder Karin,Britta noch ich*G*
Habe dir beim anderen Bericht das ueber mein Halloweenabenteuer geschrieben..
@Ina:Ja die Eva kommt aus Ulm.Nicht direkt,sie lebt in Aalen,kennscht du desch?Isch glaub i 20km von Ulm entfernt.


Alena (10.11.06 04:15)
@ Nadine: jaja, schliesslich haben wir ja schon vor ca 5 Monaten maturiert, wie soll ich denn jetzt noch die rechtschreibung koennen. in der schule war ich sowieso ein rechtschreibnuppler.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen